SPAREN, SPAREN, SPAREEEEENNNN

Hey Freunde,

wie Ihr es schon aus dem Titel herauslesen könnt, handelt sich das heutige  Thema um Sparen. Für die einen sehr einfach, für die anderen – für Menschen wie mich – sehr schwer.

Ich gehe sehr sehr gerne Shoppen, mit Freunden essen. Gebe eben gerne mein Geld für sinnlose Sachen aus, alles was schön aussieht und nichts bringt 😀 – Genau wegen solchen Sachen ist mein Kontostand, bevor der Monat zu Ende ist, im Minus!!! 🙁

Da ich ganz genau weiß, dass ich nicht die einzige bin die so ist, fange ich jetzt einfach mal an, euch zu erzählen wie man es besser machen könnte:

  1. Macht euch erst Mal Gedanken darüber für was Ihr Sparen möchtet:
  • Spare ich um später Reich zu sein?
  • Spare ich für die neue G-Klasse? Die geilen GUCCI Schuhe, die ich mir Wünsche?
  • Für mein Traumhaus, welches ich später haben möchte?

2. Wenn Ihr es wisst, macht euch einen Plan, wann Ihr es haben möchtet.

Wenn Du langfristig sparen möchtest – z. B.: für die Rente oder allgemein für einen ziemlich langen Zeitraum – dann kontaktiere mich! Ich werde dir zeigen welche Fehler Du vermeiden kannst 🙂

Wenn Du kurz- bis mittelfristig sparen möchtest – z.B.: für eine Waschmaschine, ein neues Bett oder allgemein die neue Wohnungseinrichtung gibt’s viele verschiedene Varianten:

  • Kostenloses Girokonto ist schon ein Anfang.
  • Sind Kryptowährungen geeignet?
  • Wären Tagesgeldkonten, Sparbücher, Bausparverträge, Vermögenswirksame Leistungen oder aber auch Lebensversicherungen hilfreich bzw. sinnvoll?

Für mehr Informationen würde ich euch bitten mir ein Feedback zu geben und euch bei mir zu melden.

Ich hoffe ihr hattet Spaß beim lesen und ich freue mich auf ein nächstes Mal. 🙂

Lasst mir ein Like da 😛

Eure Elif

13+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.